Garten für Insekten

Über das gesamte Jahr hinweg, in all ihren Entwicklungsstadien benötigen Insekten ungestörte Lebensräume (Habitate), die ihren Bedürfnissen gerecht werden.

 

Insektenfreundliche Gärten mit Stauden und Blütenflächen stellen eine wichtige Futterquelle für Insekten dar.

Naturnah gestaltet eignen sie sich als Rückzugsort und Nahrungshabitat nicht nur für Insekten, sondern für viele Tierarten. Stehen gelassenene Pflanzen bieten auch im Winter Deckung und Nahrung.

 

Auch wenn natürliche Lebensräume von Arten an erster Stelle stehen, sind Naturnahe Gärten als eine wertvolle Ergänzung zu sehen. - In unserer ausgeräumten Landschaft zählt jede förderliche Maßnahme.

 

Naturnaher Garten
Naturnaher Garten

Download
Gartengestaltung
Weche Pflanzen für den Garten?
Der naturnahe Garten
Mut zur Wildnis - Der kleinste Garten lässt sich naturnah gestalten
Fotos:
Nicht heimische Pflanzen und Zuchtformen
Krautige Blütenpflanzen
Insekten an Krautigen Blütenpflanzen
Gartengestaltung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Heimische Flora für den Garten
Nektar- und Futterpflanzen für viele Tierarten
Blütenpflanzen
Gräser
Sträucher
Heimische Flora - Nektar- und Futterpfl.
Adobe Acrobat Dokument 147.4 KB

Text, Fotos und Downloads: Monika Lohmann