Willkommen beim NABU Barmstedt

 

Wir machen Naturschutz im Südwesten Schleswig-Holsteins

 

Fotos: M. Lohmann


Für Mensch und Natur

Der NABU Barmstedt gehört zum Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU. Unsere Gruppe schließt sich dem Leitgedanken unseres Verbandes an und möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder einige naturkundliche Exkursionen  in die Natur und Vorträge zu Naturthemen  an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur in Barmstedt und Umgebung aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unserem Stammtisch vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim 1. Vorsitzenden oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.


Wintergäste aus dem Norden

Vögel auf den Wildäckern

Zur Zeit können am Stadtrand von Barmstedt dutzende von Finkenvögeln beobachtet werden. Sperber und Raubwürger wiederum werden von ihrer potentiellen Beute angelockt.

Turmfalken und Mäusebussarde suchen auch auf diesen Flächen nach Beute. Die Ansitzjäger nutzen Sonnenblumen als Warte.

Buchfinken im Baum  am Rande eines Wildackers
Buchfinken im Baum am Rande eines Wildackers

Raubwürger
Raubwürger
Sperber
Sperber
Turmfalke
Turmfalke
Mäusebussard
Mäusebussard